facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Island

k_isIsland ist nicht nur das Land der Trolle und Vulkane, sondern beherbergt heisse Quellen, Gletscherlagunen, tosende Wasserfälle und eine Natur, die es so nirgends sonst in Europa gibt. Die Insel vulkanischen Ursprungs verbindet Eis und Feuer, was sich allein in dem Umstand zeigt, dass sich in Island sowohl die aktivsten Vulkane als auch der grösste Gletscher Europas befindet.
Buchen Sie bei Nordic Nature Travels ihr unvergessliches Abenteuer auf der Vulkaninsel Island und entdecken Sie mit uns eine faszinierende Welt.

 

Stürmisches Wetter gehört zu Island wie Sandstrände zur Karibik. Es gibt nur wenige Tage ohne Wind und schnelle Wetterumschwünge sind der Standard. Auch die Risiken von Vulkanausbrüchen sind nicht zu vernachlässigen. Diese können aber ein Schauspiel erster Güte ermöglichen, sollten wir zufälligerweise am Geschehen halbwegs nah dran sein.

 

Entdecken Sie mit dem Spezialisten für nordische Naturreisen Island. Auf unseren Island Reisen sollte an gutes Schuhwerk gedacht werden. Nachts können die Temperaturen auch einmal bei 5°C liegen und selbst tagsüber kann der Wind die gefühlte Temperatur stark senken. Deshalb sind mehrere Kleidungsschichten zwingend mitzunehmen.
Dank den heissen Quellen stehen uns an diversen Orten sogar im Hotel sogenannte isländische „Hot Tubs“ zur Verfügung, in denen ein kühler Abend sehr wohl auf traditionell isländische Weise genossen werden kann.

 

 

Aktuelle Reiseangebote: